AK Klamotte

Die Klamotte war früher die Kleiderkammer des Runden Tisches Holsterhausen (RTH).
Im Dezember 2018 hat der RTH die Kleiderkammer unter dem Namen „Klamotte“ mit seiner gesamten Infrastruktur ins Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstraße 72, eingebracht.
Ca. 15 Ehrenamtliche ermöglichen durch ihr kontinuierliches Engagement regelmäßige Öffnungszeiten. Hier wird gespendete Kleidung zu kleinen Preisen an die Besucher*innen verkauft. Geflüchtete Menschen erhalten Sonderkonditionen.
Der Erlös fließt in die Finanzierung des Fachgeschäftes und in interkulturelle Projekte im Stadtteil.

Die Öffnungszeiten sind Mo-Fr. 15.00 – 18.00 Uhr und an jedem ersten Samstag im Monat von 11.00 – 14.00 Uhr.